Alle Artikel der Kategorie ‘Texte

Almost Famous

Neal Preston, der Tourfotograf von Led Zeppelin, war genau wie ich ihn von einigen Bildern her kannte. Schlank, nicht der größte, schütteres Haar, zurückgekämmt à la Bukowski und zu meinem Glück von der ersten Minute an sehr gesprächig…

Hard-Boiled Wonderland

Ob in guten oder in schlechten Phasen, es beruhigt, zu wissen, dass ich immer wieder zu meinen Büchern zurückkehren kann. Mit Hilfe der Literatur habe ich mir eine Insel erschaffen, zu der ich wieder und wieder segeln kann, um mich von der Außenwelt abzuschotten.

Erfolg ist kein Kriterium

Als ich noch aktiv meinen Blog “Wilde-Leser.de” betrieben habe, hat der in Hiroshima lebende Schriftsteller Leopold Federmair über einen kurzen Zeitraum eine kleine Kolumne für mich geschrieben. Eigentlich war es ein größerer Text, den wir dann in Einzelteilen veröffentlicht haben. Auf Wilde-Leser.de hatten wir uns als “Aficionados” der Literatur des chilenischen Autors Roberto Bolaño zusammengeschlossen und waren kurz […]

Refugees Welcome

Ich werde in den letzten Tagen immer wieder in Jahresrückblicken von Models erwähnt und verlinkt. Hätte man mir das vor einem Jahr gesagt… Ich genieße die ganzen Kontakte, die ich durch die Fotografie gewinnen konnte im letzten Jahr und fühle mich geehrt, im Rückblick ein Teil von Eurem Jahr gewesen zu sein. Ich bin sehr […]

Got Milk?

Bei mir ist jedes Bild eine Mischung aus Planung und Zufall. Geplanter Zufall will ich es mal nennen. Ich überlege im Vorfeld mit dem Model viel zum Thema Location, Style, Make-Up, Bildlook, aber wenn es dann zum Shoot kommt, mag ich es am liebsten, möglichst anarchisch vorzugehen. Vielleicht liegt mir Studiofotografie deswegen auch nicht so, […]

Leon Bridges

Meine Liebe zu den 60er Jahren in Sachen Film, Musik und Fotografie habe ich hier ja bereits öfter zum Ausdruck gebracht. Vor allem die Songs und Musiker dieser Zeit begleiten mich im Alltag, bei Shootings und am Wochenende, wenn ich mit meinen Büchern und Platten in der Wohnung herumliege. Zum Einen wäre da die psychedelic […]

Chez Tonton Garby

Nur zwei Straßen abseits der Geschäftigkeit des Grand Place in Brüssel sieht man alle paar Minuten Menschen für einen kurzen Moment stehen bleiben, um in ein Schaufenster zu starren. Junge Mädchen, die vielleicht von der Uni kommen, Touristen, Rentner – alle bleiben sie für einige Sekunden stehen und bestaunen das Fenster und die Auslage eines […]