Das gute an einer affektiven Störung sind die Ungewöhnlichen Drangphasen. Ungewöhnlich vor allem weg

Das gute an einer affektiven Störung sind die Ungewöhnlichen Drangphasen. Ungewöhnlich vor allem weg

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.