In der neuen Ausgabe des New Yorkers erhält Bolaño relativ viel Platz für sein längeres Prosastück

In der neuen Ausgabe des New Yorkers erhält Bolaño relativ viel Platz für sein längeres Prosastück

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.