Treibsand

Ausführungen eines teilweise gescheiterten Schreibers. Antonio Tabucchi – Erklärt Pereira J.D. Salinger – Catcher in the Rye F. Scott Fitzgerald – The Great Gatsby Ronco, der Geächtete Hermann Hesse – Der Steppenwolf

Read More
Kleist statt Koks feat. @frankberzbach

Mein erstes persönlich geführtes Interview für diesen Podcast konnte natürlich mit niemand anderem als meinem Freund und Kollegen Frank Berzbach geschehen. Bei Croissants und Kaffee haben wir uns in seiner Kölner Wohnung über sein neues Buch „Die Kunst zu Lesen“, Kleist und Koks unterhalten. Hardcore.

Read More
Poetismus im Warenkorb

Nach einem wunderbar inspirierenden Wochenende in Köln, habe ich die euphorische Stimmung genutzt, um eine lockere Folge zu machen. Zu Beginn gibt es eine Textstelle aus Fernando Pessoas „Das Buch der Unruhe“, die ich immer auf meinen Workshops vorlese und im Laufe der Folge nehme ich Euch mit auf eine Reise durch meinen Bücherwarenkorb. Die…

Read More
Prince Jellyfish

Die zwei Stunden über Hunter, die hier herausgekommen sind, wurden von mir bestmöglich aus dem Material zusammengeschnitten, das sich auf einem Road Trip von Berlin über Polen nach Tschechien angesammelt hat. Verzeiht mir also, wenn ich mich gelegentlich wiederhole oder es kleine Sprünge gibt. Die Folge ist sicher nicht perfekt und nicht annähernd das geworden, was ich im Kopf hatte, aber so ist es jetzt nun einmal. Vielleicht ist auch genau diese Work-in-Progress Form die beste Entsprechung, die ich hätte finden können.

Read More
Liegengelassenes

Notizen aus der Niemandsbucht. Neue Anfänge. Außerdem Mayröcker, Smith, Amaral O’Nan, Fitzgerald, Hannah. Hoffe, die Tonqualität ist in Ordnung.

Read More
Vivian feat. @andreasjorns

In der ersten Folge 2021 rede ich mit Fotograf und Podcaster Andreas Jorns über den Roman „Vivian“ von Christina Hesselholdt und die Fotografin Vivian Maier, die Gegenstand des Buches ist. 

Read More
Le Beirut feat. Pierre Jarawan

Ich habe mich sehr auf meinen Gast Pierre Jarawan gefreut, dessen zweiter Roman „Ein Lied für die Vermissten“ eins meiner Quarantänehighlights war. In dieser Folge sprechen wir über die politischen Hintergründe seines Romans, seinen Werdegang zum Schriftsteller und vieles mehr.

Sorry für die Soundqualität in dieser Folge! Ich hatte etwas falsch eingestellt bei meiner Tonspur und bekomme das leider auch nicht rausbearbeitet. 

Read More