Archive: Projekte

Hollywood Forever Cemetery Sings

Hollywood Forever Cemetery Sings

Mit Rebecca aka Toxic Ivy war ich schon vor einigen Wochen das erste Mal unterwegs. Bei unserem ersten Shooting hatten wir genau 35 Minuten bevor die Sonne unterging. Dafür klappte es allerdings sensationell und es war klar, dass wir uns noch mal mit ein bisschen mehr Zeit treffen würden.

In der vergangenen Woche war es so weit und wir fotografierten in Bielefeld und bei mir im Studio, es sollte sich ja schließlich lohnen. Die Ergebnisse mag ich ziemlich gern, vielleicht gefällt Euch ja auch das ein oder andere Bild! Großes Merci an die mega talentierte Ivy!

toxicivy toxicivy-30 toxicivy-13 toxicivy-21 toxicivy-26 toxicivy-6 toxicivy-4 toxicivy-18 toxicivy-19 toxicivy-24 toxicivy-14 toxicivy-12 toxicivy-3 toxicivy-29 toxicivy-22 toxicivy-20  toxicivy-25 toxicivy-7

Attics

Die wunderbare Attics wohnt am beschaulichen Bodensee und verbirgt hinter ihren blauen Augen eine wunderbare Welt, in die man auf manchen Bildern förmlich eintauchen kann. Ein tolles Shooting mit einem unglaublich interessanten jungen Menschen. Lieben Dank, Attics. (Folgt ihr unbedingt bei facebook)

attics-12 attics-22 attics-4 attics-18 attics-24 attics-5 attics-7 attics-9 attics-10 attics-17 attics-13 attics-19 attics-21 attics-11 attics-26

She’s the Nitetime

Eigentlich könnte man so viel zu diesem Shooting sagen. Ich lass es aber und lasse lieber die Bilder sprechen. Vielen Dank an mein Model Jennifer Ivanova und Xtra Hair & Style für Schminke und Löckchen. Während des Shootings haben wir dieses Album gehört, eignet sich auch als Soundtrack für die Serie: Morgen

“And the rest is rust and stardust.” Vladmir Nabokov, Lolita

jenniferivanova-12 jenniferivanova-10 jenniferivanova-4 jenniferivanova-2 jenniferivanova-6 jenniferivanova-14 jenniferivanova-8 jenniferivanova-3 jenniferivanova-17 jenniferivanova-15 jenniferivanova-5 jenniferivanova-16 jenniferivanova-9 jenniferivanova-7 jenniferivanova jenniferivanova-13 jenniferivanova-11

Among the Wildflowers

Am Wochenende habe ich mich mit der wunderbaren Katharina für Portraits getroffen. Wir fotografierten bis uns das Wetter einholte und wir vor einem dicken Gewitter flüchten mussten. Bei manchen Bildern haben wir mal so getan, als sei es tiefster Herbst, lang ist es ja auch nicht mehr hin. Viel Spaß beim Bilder schauen und merci, Katharina.

Soundtrack anklicken

katharinablog-39 katharinablog-30 katharinablog-3 katharinablog-18 katharinablog-37 katharinablog-35 katharinablog-33 katharinablog-28 katharinablog-9 katharinablog-21 katharinablog-19 katharinablog-16 katharinablog-4 katharinablog-15 katharinablog-14 katharinablog-36 katharinablog-10 katharinablog-8 katharinablog-2